info@bewusst-leben.org     

Coronapandemie: Versagen Schnelltests beim Omikron-Nachweis?

Eine bisher nicht abgeschlossene Studie des US-amerikanischen National Institutes of Health (NIH) besorgt die Öffentlichkeit. In ihr wurde die Empfindlichkeit von Antigentests bei Patientenproben untersucht, die Viren der sogenannten Omikron-Variante enthielten. Ersten Ergebnissen dieser Studie zufolge, könnte es sein, dass die Schnelltests weniger empfindlich auf Omikron reagieren und entsprechend ein falsches Negativergebnis ausweisen könnten. Das berichtet die Pharmazeutische Zeitung. Woran das liegt und ob es sich um eine relevante Erkenntnis handelt, ist noch unklar.

https://www.pharmazeutische-zeitung.de/bleiben-schnelltests-beim-nachweis-zuverlaessig-130493/

https://www.pei.de/SharedDocs/Downloads/DE/newsroom/dossiers/evaluierung-sensitivitaet-sars-cov-2-antigentests.pdf

In eigener Sache:

Du kannst helfen mit Zeit, Recherche und auch mit Geld, dann bitte hilf:

Wir suchen noch Redakteure für den Bereich Wissenschaft und Forschung , Redakteure für Recherche ( Bitte schreib mich über Telegram an @Zaunreiter ) und auch finanzielle Unterstützung, am besten über Paypal auf https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=2UL9G3GJV5436

oder über QR zu Paypal für eine Hilfe für uns:

 

Drucken

Besucher

Heute 22 Gestern 152 Woche 997 Monat 391 Insgesamt 288627

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions